Datenschutzerklärung unserer Website

Version vom 5. November 2019

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir oder Dritte auf unserer Website personenbezogene Daten erheben und verarbeiten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG), im Besonderen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR, https://dsgvo-gesetz.de/) ist:

Dr. Balsiger & Partner AG
Pfistergasse 38
CH-4800 Zofingen
Tel.:  +41 62 752 28 55
Fax.: +41 62 752 28 06
E-Mail: info@bpz.ch

Vertreten durch den Vorstand
Hansruedi Egli

Datenschutzbeauftragter
Matthias Frei

Handelsregister-Nr.
CH-Nummer: CH-400.3.007.675-0
UID: CHE-103.858.209

Ihre Betroffenenrechte

Gemäss DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung) Kapitel 3 Artikel 13 und folgende (https://dsgvo-gesetz.de/) stehen Ihnen unter anderem diese Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft – über die Art der personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind
  • Recht auf Berichtigung – der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, die unkorrekt sind
  • Recht auf Löschung – Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung – falls Ihre personenbezogenen Daten nicht gelöscht werden können/dürfen
  • Widerspruchsrecht – gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Datenübertragbarkeit – Sie erhalten Ihre personenbezogenen Daten in lesbarer Form, wie sie bei uns gespeichert sind

Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, ausser wir benötigen diese mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis für Vertragsabschlüsse oder von Ihnen angeforderte Dienstleistungen, die ohne personenbezogene Daten nicht funktionieren würden.

Liste der Aufsichtsbehörden bei Beschwerden oder Verletzungen der Datenschutz-Grundverordnung:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Zwecke der Datenverarbeitung

Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, ausser:

  • Sie haben uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt
  • die Verarbeitung eines Vertrages mit Ihnen macht es erforderlich
  • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

Wir verarbeiten auch personenbezogene Daten, falls ein berechtigtes Interesse daran besteht und es keinen Grund zur Annahme gibt, dass Sie ein überwiegend schutzwürdiges Interesse haben, dass Ihre Daten nicht verarbeitet oder weitergegeben werden.

Erfassung von Daten während des Besuchs unserer Webseiten

Beim Besuch unserer Webseiten werden automatisch Informationen zu Ihrem Web-Browser erfasst und gespeichert. Unter anderem werden folgende Informationen gesammelt: der verwendete Web-Browser, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet-Service-Providers und weitere Informationen allgemeiner Natur, die keine Rückschlüsse auf Sie als Person zulassen.

Der Austausch dieser Informationen ist technisch bedingt, um von Ihnen angeforderte Webseiten-Inhalte korrekt ausliefern zu können. Der Webserver-Webbrowser-Austausch stellt unter anderem Folgendes sicher:

  • problemloser Verbindungsaufbau der Website
  • reibungslose Nutzung der Website
  • Auswertungen für Stabilität und Sicherheit

Die Auswertungen dieser anonymen Informationen werden benötigt, um unsere Webseiten und die damit verbundene Technik zu optimieren.

Cookies und vergleichbare Technologien

Auf unseren Webseiten werden Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server auf Ihren Web-Browser übertragen und auf der Festplatte abgelegt werden. Cookies werden unter anderem dazu verwendet, von Ihnen gemachte Einstellungen zu speichern, um diese später automatisch wieder abrufen zu können. Hierunter fallen zum Beispiel:

  • das Speichern von Waren im Warenkorb
  • das Speichern von Formularinhalten
  • das Speichern von Einstellungen (z.B. Spracheinstellung)
  • das Speichern von Analysedaten

Sie können die Verwendung von Cookies unterbinden oder einschränken, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Web-Browser vornehmen. Wenn Sie Cookies nicht zulassen, kann es sein, dass gewisse Funktionen nicht mehr wie erwartet/gewohnt funktionieren.

Registrierung für Login

Auf unseren Webseiten bieten wir für registrierte Benutzer erweiterte Leistungen an. Die Registrierung ist freiwillig und umfasst folgende personenbezogenen Daten (nicht abschliessend):

  • Name, Vorname
  • Loginname
  • Passwort
  • E-Mail
  • Anschrift
  • Funktion
  • Telefonnummern
  • Signatur

Wo die Möglichkeit gegeben ist, können Sie Ihre persönlichen Daten selber bearbeiten oder löschen. Besteht diese Möglichkeit nicht, können Sie jederzeit bei uns die Anpassung oder Löschung (soweit gesetzlich zulässig) Ihrer Daten erwirken. Nutzen Sie dafür die Kontaktangaben im Impressum oder im Fussbereich unserer Webseiten.

Kostenpflichtige Leistungen und Angebote

Um unsere kostenpflichtigen Leistungen und Angebote in Anspruch nehmen zu können, ist es eventuell nötig, dass wir Ihre Zahlungsangaben, wie zum Beispiel Kreditkarten-Nummern erhalten und verarbeiten. Wir speichern diese Daten nur zur Erfüllung des Auftrags; und wenn von Ihnen nicht anders gewünscht, werden diese Daten danach gelöscht.

Abgesicherte Webseiten mit HTTPS

Die Übertragung von Daten auf unseren Webseiten geschieht zum Teil verschlüsselt. Eine verschlüsselte Übertragung können Sie am HTTPS und einem Schloss-Symbol in der Web-Browser-Adressleiste (Eingabeleiste) erkennen. Die Verschlüsselung soll verhindern, dass der übertragende Inhalt mitgelesen werden kann. Es werden Verschlüsselungsverfahren verwendet, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Kontaktformular und E-Mail

Wenn Sie uns mittels Kontaktformular oder E-Mail kontaktieren, erhalten wir zum Zweck der Kontaktaufnahme Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls weitere Informationen. Diese E-Mail-Adresse verwenden wir zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie möglicher Folgekonversation. Die E-Mails und Adressen bleiben auf unseren Computern für mögliche spätere Kontaktaufnahme gespeichert. Möchten Sie nicht, dass Ihre E-Mails und Adresse auf unseren Computern gespeichert bleiben, teilen Sie uns das bitte mit und wir entfernen diese (wo gesetzlich zulässig).

Aufbewahrungsdauer von Personendaten

Solange es erforderlich ist, speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Dauer richtet sich nach:

  • der Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung
  • den vertraglichen Pflichten
  • der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflicht

Sind Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich, werden sie soweit möglich gelöscht.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird kontinuierlich den aktuellen Gesetzesinterpretationen und den Änderungen unserer Leistungen angepasst. Die aktuelle Version ist ersichtlich durch das Datum am Anfang dieser Erklärung. Es ist immer die aktuelle Version gültig.

Auskunftsstelle

Dr. Balsiger & Partner AG
Pfistergasse 38
CH-4800 Zofingen
Schweiz
Tel.:  +41 62 752 28 55
Fax.: +41 62 752 28 06
E-Mail: info@bpz.ch